header

Fabelhafte Welt der Tansanite – Arions Selection

Es ist schon so lange her, dass wir Ihnen bei Juwelo so karatschwere Tansanite präsentieren konnten! Von Samstag bis Montag, jeweils ab 17 Uhr stellt Ihnen unser Edelsteinexperte Arion Ahrens diese Raritäten bei Juwelo vor.

750er Weißgoldanhänger mit 12 ct schwerem Tansanit

750er Weißgoldanhänger mit 12 ct schwerem Tansanit

Lang, lang ist´s her…

Tatsächlich ist es viele Jahre her, dass wir Ihnen vergleichbar große Tansanite anbieten konnten. Denn der seltene Stein aus Tansania wird immer rarer und ist immer schwerer zu bekommen. Tansanite werden ja nur an einem einzigen Ort der Welt gefunden: in Tansania am Fuße des Kilimandscharo.

„Der Tansanit ist der bedeutendste Edelsteinfund seit mehr als 2.000 Jahren.“
Henry B. Platt, ehemaliger Präsident und Vorsitzender von Tiffany & Co.

Diese Behauptung des Mannes, der den Tansanit der Öffentlichkeit vorstellte, mag recht gewagt erscheinen, aber dieser erst seit etwa fünfzig Jahren abgebaute Edelstein ist nach wie vor äußerst beliebt. Der Tansanit, der als der Modeedelstein des 20. Jahrhunderts schlechthin gelten kann, dürfte einer der bestverkauften Farbedelsteine aller Zeiten sein. Um seiner enormen Popularität Rechnung zu tragen, wurde er 2002 in die Liste der offiziellen Geburtssteine aufgenommen  und ist nun neben dem Türkis und Zirkon Geburtsedelstein des Monats Dezember.

ein absolutes Highlight: 40 ct schwerer Tansanit und 3 ct Diamanten in einem 750er Weißgoldanhänger

ein absolutes Highlight: 40 ct schwerer AAA-Tansanit und 3 ct Diamanten in einem 750er Weißgoldanhänger

Einzigartige Farbe und Seltenheit

Die Farbtöne des Tansanits zählen zu den schönsten „samtenen“ Blautönen im Reich der Edelsteine. Vor 585 Millionen Jahren trug sich unter der Erdoberflache etwas geologisch so Einzigartiges zu, dass Fachleute prophezeien, für weitere Tansanit-Vorkommen bestehe nur eine Chance von eins zu einer Million. Die Farben des Tansanits lassen sich auf den Anteil und das Verhältnis von Chrom und Vanadium zurückführen; das zufällige Eindringen dieser Elemente in Einlagerungsräume des transparenten Zoisits (die mineralogische Bezeichnung für den Tansanit) brachte schließlich einen der begehrtesten Edelsteine der Welt hervor. Angesichts der Tatsache, dass die einzige Tansanit-Lagerstätte ein Gebiet von nicht mehr als zwanzig Quadratkilometern umfasst, überrascht es nicht, dass dieser Edelstein häufig als „eintausend Mal seltener als ein Diamant“ beschrieben wird.

Schauen Sie am Wochenende mal rein bei Juwelo und erfreuen Sie sich an diesen wundervollen Tansanit-Schmuckstücken.

Weitere Tansanit-Schmuckstücke finden Sie in unserem Online-Shop